Neuapostolische Kirche Kritik - Das Opfer - Der Zehnte in der NAK

Neuapostolische Kirche Kritik
Opfer & Der Zehnte

Einleitung

Das Opfer, die finanzielle Spende, in der Neuapostolische Kirche auch ‚Der Zehnte‘ genannt, ist für ihre Mitglieder obligatorisch! Ist es legitim, wenn die Neuapostolische Kirche in Bezug auf das Opfer, genauer gesagt den Zehnten, auf die Heilige Schrift verweist?

Wie in vielen anderen Gemeinschaften ist es auch in der Neuapostolischen Kirche üblich 10 % seines Einkommens an die Kirche abzuführen. Man kann annehmen, dass zumindest ein großer Teil der Mitglieder tatsächlich in dieser Weise „opfert“, denn die ansehnlichen „Gotteshäuser“ dieser Gemeinschaft zeugen von einem gewissen materiellen Reichtum. Aus meiner eigenen Erfahrung weiß ich, dass seitens der Apostel und des Stammapostels ein subtiler Druck auf die Mitglieder ausgeübt wird. Natürlich wird betont, dass jedes finanzielle Opfer freiwillig ist. Doch wird nicht versäumt darauf hinzuweisen, dass ein ausbleibendes Opfer mit dem Verlust von Segen verbunden sein kann. So wird selbst dem Mitglied mit kleinem Verdienst unter dem Hinweis das Geld aus der Tasche gezogen: „der Herr würde es schon vielfältig vergelten“.

Der Zehnte ist keine Pflicht des Gläubigen

Wenn man die Bibel liest, stellt man fest, dass es keinen einzigen Hinweis in der Heiligen Schrift gibt, aus dem man schließen könnte, dass die Mitglieder der neutestamentlichen Gemeinde 10 % ihres Einkommens an diese abliefern müssten.

Es ist falsch zu glauben „Der Zehnte“ wäre eine Pflicht des Gläubigen Gott gegenüber. Es widerspricht dem Worte Gottes. Auch an dieser Stelle wird die Bibel zugunsten einer gewünschten Anschauung verbogen. Den einzigen eindeutigen Hinweis auf das Geben für die Zeit des Neuen Testaments gibt uns Paulus: „Jeder, wie er es sich im Herzen vornimmt; nicht widerwillig oder gezwungen, denn einen fröhlichen Geber hat Gott lieb!“  – 2. Kor. 9, 7 (SLT)

Auf dem Video-Portal YouTube.com haben wir eine Videoreihe gefunden, die sich mit diesem Thema ausführlich auseinandersetzt. Jeder, der einen fundierten biblischen Standpunkt zu diesem Thema entwickeln möchte, dem legen wir diese nun folgende Videoreihe ans Herz:

Der Zehnte zur Zeit des Alten Testaments

Vor dem Gesetz (Teil 1)
Während des Gesetzes (Teil 2)
Speziell Maleachi 3 (Teil 3)

Der Zehnte zur Zeit des Neunen Testaments

Jesus und die Pharisäer (Teil 4) – Das Gesetz hat noch Gültigkeit
Der Hebräerbrief (Teil 5) – Das Gesetz hat für die Gemeinde keine Gültigkeit mehr

Nachwort übers Geben (Teil 6)

Die ganze Videoserie auf dem YouTube Kanal von WasDieBibelSagt

AUF EINEN BLICK

Die Welt der Neuapostolischen
Die Welt der Neuapostolischen

Copyright  2021 Projekt B