Betrachtungen

Sündenvergebung

Was lehrt und praktiziert die Neuapostolischen Kirche diesbezüglich?

Voraussetzungen zur Vergebung der Sünden

Die Heilige Schrift berichtet im Zusammenhang mit der Sündenvergebung noch über zahlreiche Charaktereigenschaften und Voraussetzungen, die der Mensch mitbringen muß, bzw. die erfüllt sein müssen oder sollen, damit eine Vergebung möglich wird. Man sollte sich jedoch hüten, auch hier wieder Absolutheitsansprüche ableiten zu wollen. Wichtig ist in jedem Fall, dass die Texte im Sinnzusammenhang der Heiligen Schrift gesehen werden. Ich möchte hier nur noch kurz die einzelnen Merkmale nennen und jeweils eine Textstelle dazu anführen:

Buße

"Petrus aber sprach zu ihnen: Tut Buße, und jeder von euch lasse sich taufen auf den Namen Jesu Christi zur Vergebung eurer Sünden! Und ihr werdet die Gabe des Heiligen Geistes empfangen" (Apg 2,38)

Vergebungsbereitschaft

"Denn wenn ihr den Menschen ihre Vergehungen vergebt, so wird euer himmlischer Vater auch euch vergeben;" (Mt 6,14)

Sünden bekennen

"Wenn wir unsere Sünden bekennen, ist er treu und gerecht, daß er uns die Sünden vergibt und uns reinigt von jeder Ungerechtigkeit." (1Jo 1,9)

Weiterlesen ...

 

© Projekt B
Layout based on YAML || Last Update: 14.10.2015 || Impressum