Betrachtungen

Die Apostel Christi und die Neuapostolische Kirche

Jesus Christus der Weg!

Er wird dann erkennen, dass Jesus niemals Apostel zu Garanten unseres Heils bestimmt hat, sondern dass der einzige Garant für unser Heil Jesus selber ist. Niemals haben die Apostel sich selbst als "Garanten des Heils" ausgegeben, sondern eindeutig darauf hingewiesen, dass es zwischen Gott und den Menschen nur EINEN Mittler, und nur EINEN Garanten für das ewige Heil gibt: JESUS CHRISTUS (1.Tim. 2,5; Hebr. 12,24; Apg. 4,12). Jesus sagt von sich: "ICH BIN DER WEG, DIE WAHRHEIT UND DAS LEBEN. NIEMAND KOMMT ZUM VATER, ALS NUR DURCH MICH"! (Joh. 14,6). Hören wir bitte: "...als nur durch mich!" Weder durch Apostel noch durch irgendwelche anderen Mittler kommen wir zu Gott, dem Vater. Das ist deshalb möglich, weil Jesus am Kreuz das Erlösungswerk durch seinen Opfertod für jeden von uns vollendet hat (Hebr. 10,10+14). Es kann darum nicht durch die selbsternannten "Apostel" der NAK vollendet werden. Das Erlösungswerk hat Jesus Christus auf Golgatha vollendet!! Wer etwas anderes behauptet, verbreitet eine verhängnisvolle Lüge und verkündigt ein Evangelium, das die Apostel unseres Herrn Jesus Christus nicht verkündigt haben. Mit letztem Ernst lässt uns Gott durch den Mund seines Apostels Paulus wissen: "Wenn auch wir (die Apostel) oder ein Engel vom Himmel euch ein Evangelium predigen würden, das anders ist, als wir es euch gepredigt haben: der sei verflucht!" (Gal. 1,8+9).

Weil dies das Urteil Gottes über alle ist, die wider besseres Wissen sein Wort verfälschen, bitten wir Dich, der Du diese Schrift liest, im Namen Jesu und durch seine Liebe: Setze Deine Hoffnung nicht länger auf Menschen, die sich als Mittler zwischen Dir und Gott ausgeben. Setze Deine Hoffnung nicht länger auf Deine "Apostel", die in Wahrheit keine sind, sondern setze Deine Hoffnung ganz allein auf Jesus Christus! Er allein ist der Weg, die Wahrheit und das Leben.

Weiterlesen ...

© Projekt B
Layout based on YAML || Last Update: 14.10.2015 || Impressum